Team Kurse
Preise
Termine
Schulungsorte
Anmeldeformular
Galerie Shop Home
<zurück
Kursteilnahmbedingungen
   
Kurse - KSA Lizenz:


Ein Kurstag Dauer min. 5 Std. Preis 99,00€
Auch als Gutschein bzw. Gutscheine erhältlich!

Wir schulen nach einer neuen Philosophie und unterscheiden nicht zwischen 1-, 2- und mehrtägigen Kursen, sondern bei uns gibt es einen Kurstag. Wir haben festgestellt, dass der Lernfortschritt und die Ziele von Schüler zu Schüler sehr unterschiedlich sind. Jeder Schüler entscheidet selbst wie viele Kurstage er in Anspruch nehmen möchte, um sein gewünschtes Level zu erreichen.
Beim Ersten Kontakt erfolgt die gemeinsame Abstimmung in welchem Level sich der Kursteilnehmer befindet, Neueinsteiger, Fortgeschrittener usw. Die Schulung wird dann entsprechend aufgebaut bzw. weiter ergänzt.

Nachfolgend ist der Schulungsverlauf der Lerninhalte aufgelistet,
aufgegliedert in den theoretischen- und praktischen Teil.

Theoretische Lerninhalte

- Erläuterung der Kitesysteme, Materialkunde und Sicherheitssysteme
- Gefahren und Verhaltensformen
- Wind- und Wetterkunde, Windfenster
- Zeichen, Vorfahrtsregeln
- Aerodynamik

Praktische Lerninhalte

- Einfache Flugübungen mit einem Trainerkite
- Richtiger Aufbau und Sicherung der unterschiedlichen Kitesysteme
- Starten- und Landen eines Kites
- Grundzüge der Schirmsteuerung
- Flugübungen unter realen Bedingungen, im Trapez eingehängt
- Sicherer Umgang mit dem Kite
- Wiederstarten des Kites, Relaunch
- Bodydrag und erste Wasserstartübungen (nur bei Kitesurfing)
- Erstes Fahren mit dem Kiteboard, Snowboard, Skiern oder Mountainboard
- Bremsen, Richtungswechsel
- Verbesserung des fahrerischen Können, ausweichen, kontrolliertes Fahren usw.
- Erste Standartsprünge mit dem Kite

KSA – Lizenz mit Lehrbuch als CD Preis 40,00 €

Auf Wunsch kann auch nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung eine KSA – Lizenz
(Kitesurf and Snowkite Association e.V) erworben werden. In der Lizenz wird bescheinigt in welchem Level man sich befindet. Eine Lizenz kann bereits nach absolvieren des Theorieteils erworben werden.
An vielen Spots wird bereits eine Lizenz benötigt um überhaupt kiten zu dürfen oder auch beim Leihen von Material wird oftmals eine Lizenz verlangt!

KSA Kitepass – STEPSYSTEM

Step 1: Theorie

Step 2: Landschulung (Aufbau, Sichern, Starten, Steuern, Landen des Kites),
Revierwahl, sicherer Umgang mit dem Sportgerät

Snow: Fahren auf dem Schnee, spezielle Gefahren und Verhaltensformen,
Besonderheiten, Revierwahl, Richtungswechsel

Step 3: Sicher zum Wasser gelangen, Bodydrag auf Halb- (einhändig) und Raumwindkurs, Relaunch eines im Wasser liegenden Kites

Step 4: Wasserstart und einige Meter fahren

Step 5: Höhe halten, Richtungswechsel, Selbstrettung, Ausweichen nach Lee

Step 6: Höhe gewinnen, kontrolliertes Ausweichen auf allen Kursen,
erste Standartsprünge, Fremdrettung

  News

  Links
  
  Wetter:
  Windfinder.com
  Windguru.cz
  muchoviento.net